Regelungen in der IG Metall Geschäftsstelle / des DGB Hauses aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Pandemie

Informationen für unsere Mitglieder

(12.01.2022)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die steigenden Inzidenz- und Hospitalisierungszahlen zwingen uns erneut dazu, zum Schutz unser aller Gesundheit, Änderungen von Abläufen in der Geschäftsstelle und für die Durchführung von Veranstaltungen vorzunehmen.

Die Geschäftsstelle sowie das DGB Haus sind weiterhin geöffnet, der Zutritt kann allerdings ausschließlich unter der 2G Regel erfolgen. Das heißt, persönliche Termine sind nur für Genesene oder vollständig geimpfte Kolleg:innen möglich. Der Pförtnerdienst im DGB Haus überprüft bei allen Besuchern die entsprechenden Nachweise.

Darüber hinaus haben wir uns, zur Aufrechterhaltung des Regelbetriebes der IG Metall Geschäftsstelle, wieder in zwei Teams aufgeteilt, die im wöchentlichen Wechsel in Präsenz im Büro bzw. im Homeoffice arbeiten. Wir sind technisch und organisatorisch gut dafür gerüstet, es kann aber dennoch sein, dass es aufgrund der geteilten Teams zu Verzögerungen kommt. Dafür bitten wir schon jetzt um Verständnis.

Soweit möglich bitten wir Euch, persönliche Termine in der Geschäftsstelle vorher mit uns zu verabreden. Mitglieder, die nicht unter die 2G Regel fallen, werden von uns telefonisch oder, wenn gewünscht, per Videokonferenz beraten. Das gilt insbesondere für den Rechtsschutz. Der Austausch von Dokumenten wird im Einzelfall mit den Kolleg:innen abgesprochen.

Aufgrund der reduzierten Bürobesetzung haben wir die Öffnungszeiten des IG Metall Büros vorübergehend wie folgt geändert:

Mo., Di., Do.: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 12:30 Uhr bis 16:00
Mi.: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Fr.: 09:00 bis 13:00 Uhr

Wir als IG Metall Bremen haben entschieden, dass wir eigene Veranstaltungen und Gremiensitzungen bis auf Weiteres nicht Präsenz durchführen werden. Soweit möglich werden diese per Zoom stattfinden. Für die bereits geplanten bzw. angekündigten Veranstaltungen im Januar/ Februar, erhalten die davon betroffenen Kolleg:innen zeitnah eine Information.

Die genannten Einschränkungen gelten ausdrücklich nicht für unsere Betreuung der Betriebe. Hier werden wir weiter auch vor Ort sein, soweit das im Rahmen der betrieblichen Corona-Regelungen möglich ist.

Für Bildungsveranstaltungen, wie z. B. die für den 19.01. und 02.02. angekündigten Wahlvorstandsschulungen, hat Arbeit und Leben entschieden, diese unter der 2G+ Regel in Präsenz durchzuführen.
Der Testnachweis entfällt hierbei für „geboosterte“ Personen oder aber, wenn die Zweitimpfung nicht länger als 3 Monate her ist. Bitte beachtet die neue Regelung, falls ihr euch für diese Schulungen angemeldet habt.

Solltet ihr Fragen zur Erreichbarkeit oder dem Zutritt zur Geschäftsstelle haben, meldet euch gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns.

Wir hoffen sehr, dass wir bald wieder auf einen „normaleren“ Ablauf umstellen können.
Bis dahin wünschen wir euch alles Gute und bleibt gesund!

Ute Buggeln Bernd Rosenbaum Volker Stahmann
Geschäftsführerin Geschäftsführer Kassierer



Druckansicht

Solidaritt erfahrbar machen

IG Metall Bremen
Bahnhofsplatz 22 -28
28195 Bremen
Telefon 0421 33 55 9-0
Fax 0421 33 55 9-33
Fax Rechtsschutz 0421 33 55 9-39
bremen@igmetall.de
www.bremen.igmetall.de